Bild- und Videoauswerter(in) gesucht

Für unser Team suchen wir eine(n) forensische(n) Bildauswerter(in).

Wir arbeiten für die Kriminalpolizei sowie für die Staatsanwaltschaften. Hierbei werden von IT-Asservaten (Smartphone, Computer, Tablet …) die Daten gesichert und aufbereitet.

Ihre Aufgabe ist es, gesuchte Bilder zu sichten, bewerten und zu kategorisieren.

wo – wie – wann

Sie werden an 4-5 Tagen in unseren Büroräumen geschult und eingearbeitet.

Danach erhalten Sie jeweils Ihre Aufträge, und arbeiten diese – gemeinsam mit Ihrem Mentor (Mentorin) – durch.

Nach einer gewissen Zeit erledigen Sie die Auswertungen selbständig. Im Team werden diverse Kategorien gemeinsam durchgesprochen.

Mindestens 1x jährlich finden Weiterbildungskurse statt.

Häufige Fragen

Benötigen Sie eine spezielle Ausbildung? Nein. Sie sollten etwas Erfahrung mit Computer haben. Die Bedienung der Software werden Sie in unserer internen Schulung erlernen.

Müssen Sie zu bestimmten Zeiten arbeiten? Egal, ob Sie Vormittag, Nachmittag oder spät Abends arbeiten möchten. Die Zeit bestimmen Sie. Die Kernarbeitszeit ist zwischen 08:00 (bis 09:00) und 12:00 Uhr (bis 13:00) oder Nachmittags. Die Tage legen wir gemeinsam fest.

Gibt es Weiterbildungen? Sie erhalten permanente Weiterbildungen in unserem Haus. Mindestens 1x jährlich finden externe Schulungen statt.

Ihre Bewerbung

Wir suchen Bild-Videoauswerter auf Vollzeit, Teilzeit- bzw. € 450,– Basis. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

m.burghardt@com-cad.de.

Bei weiteren Fragen können Sie uns unter 08232 / 5054-657 erreichen. Bitte Fragen Sie nach Frau Burghardt